Eilmeldung

Eilmeldung

Politskandal vor Gericht

Sie lesen gerade:

Politskandal vor Gericht

Schriftgrösse Aa Aa

Mit der Clearstream-Affäre kommt am Montag der größte französische Politskandal des Jahrzehnts vor Gericht.

Es geht um einen erbitterten Machtkampf in höchsten Staatsetagen: Zwischen dem französischen Präsidenten Nicolas Sarcozy und dem ehemaligen Ministerpräsidenten Dominique de Villepin. Angeklagt ist de Villepin. Angeblich hatte er gewusst, dass Sarcozy im Jahr 2004 zu Unrecht auf einer Schwarzgeldliste der Bank Clearstream stand. Diese Information soll er der Öffentlichkeit verschwiegen haben, um sich Vorteile im Wahlkampf zu sichern. Zusammen mit de Villepin steht auch der Informatiker Imad Lahoud vor Gericht. Lahoud soll die Kontoliste der Bank “Clearstream” gefälscht haben. Auf der Schwarzgeld-Liste taucht der ungarische Name von Nicolas Sarcozy auf. Sarcozy und de Villepin hatten 2007 um das Amt des Präsidenten konkurriert.