Eilmeldung

Eilmeldung

Obama ruft UN-Vollversammlung zu Zusammenarbeit auf

Sie lesen gerade:

Obama ruft UN-Vollversammlung zu Zusammenarbeit auf

Schriftgrösse Aa Aa

US-Präsident Barack Obama hat vor der 64. Vollversammlung der Vereinten Nationen zu internationaler Zusammenarbeit aufgerufen. Er betonte, die Welt könne ihre großen Probleme nur gemeinsam lösen. “Wir müssen eine neue Ära der gemeinsamen Interessen beginnen, und das müssen wir sofort tun”, so Obama. Im Hinblick auf einen Frieden im Nahen Osten stellte Obama sich eindeutig auf die Seite einer “Zwei-Staaten-Lösung”, bei der Israel und Palästina friedlich nebeneinander leben. Die Friedensgespräche müssten sofort und ohne Vorbedingungen wieder aufgenommen werden. Es gehe um Sicherheit für Israelis und Palästinenser, um Grenzen, die Flüchtlingsfrage und den Status von Jerusalem.