Eilmeldung

Eilmeldung

Anschlagsversuche in den USA vereitelt

Sie lesen gerade:

Anschlagsversuche in den USA vereitelt

Schriftgrösse Aa Aa

Mehrere vereitelte Anschlagsversuche haben in diesen Tagen in den USA die Angst vor Terrorattentaten wieder aufflammen lassen. So wurde am Donnerstag im texanischen Dallas der 19-jährige Jordanier Hosam Maher Husein Smadi festgenommen, nachdem er eine Autobombe am Fuß eines 60-stöckigen Wolkenkratzers in Dallas abgestellt hatte. Da der Jordanier jedoch vom FBI observiert wurde, war die Autobombe präpariert und harmlos.

In den letzten Monaten waren an verschiedenen Orten der USA mutmaßliche Bombenbauer und Attentäter festgenommen worden. Am Donnerstag begann in New York der Prozess gegen den Busfahrer Najibullah Zazi. Der 24-jährige afghanischstämmige US-Bürger hat laut Anklage versucht, auf Befehl aus Pakistan Sprengstoff zu basteln und hatte sich bereits Chemikalien für den Bau einer Bombe besorgt. Zazi soll in Pakistan Trainingslager der al-Qaida besucht haben. Ein Anschlagsziel wurde nicht bekannt.