Eilmeldung

Eilmeldung

Roman Polanski in Auslieferungshaft

Sie lesen gerade:

Roman Polanski in Auslieferungshaft

Schriftgrösse Aa Aa

Die Festnahme des  Filmemachers Roman Polanski hat in der Schweiz wie auch in Frankreich Bestürzung ausgelöst. Der französische Staatsbürger Polanski war am Sonntag bei der Einreise auf dem Züricher Flughafen festgenommen worden. Auf dem Filmfestival Zürich sollte der 76-Jährige für sein Lebenswerk ausgezeichnet werden.
Grund für die Festnahme ist ein 19 Jahre alter internationaler Haftbefehl, herausgegeben von der US-Justiz. Sie wirft Polanski vor, 1977 in Hollywood eine 13-Jährige vergewaltigt zu haben. Polanski hat eingeräumt, mit ihr Geschlechtsverkehr gehabt zu haben, ist jedoch während des Prozesses aus den USA geflüchtet. Das Filmfestival Zürich zeigte sich bestürzt über die Festnahme des Regisseurs von “Der Pianist” und “Rosemarys Baby”. Auch der französische
Kulturminister Frédéric Mitterrand reagiert empört. Polanski setzt derweil in provisorischer Auslieferungshaft ein.