Eilmeldung

Eilmeldung

Börse reagiert wohlwollend auf Bundestagswahl

Sie lesen gerade:

Börse reagiert wohlwollend auf Bundestagswahl

Schriftgrösse Aa Aa

Einen Tag nach der Bundestagswahl zeigte der deutsche Leitindex Dax ein freundliches Gesicht. Er legte 1,7 Prozent auf 5676 Punkte zu.

Als die grössten Wahlgewinner einer schwarz-gelben Regierung entpuppten sich die Versorger Eon und RWE, da die Laufzeiten der bestehenden Atomkraftwerke verlängert werden dürften. Beide Papiere stiegen um rund 4 Prozent. Abgestossen wurden dagegen Solarwerte wie Q-Cells, Centrotherm Photovoltaics und Solarworld. Sie büßten bis zu 1,8 Prozent ein. Die Aktien des Generikaherstellers Stada sprangen um mehr als 8 Prozent nach oben -wegen möglicher Modifikationen der Gesundheitsreform. Europas Börsen profitierten insgesamt von mehr M&A-Geschäft, auch Zürich legte leicht zu. Der Euro gab nach. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,4650 Dollar fest. Das Barrel Brent legte leicht zu auf gut 65 Dollar.