Eilmeldung

Eilmeldung

Von den Geparden lernen

Sie lesen gerade:

Von den Geparden lernen

Schriftgrösse Aa Aa

Was macht den Geparden zum schnellsten Säugetier der Erde? Eine Gruppe britischer Forscher versucht dies herauszufinden, mit Hilfe von speziellen Kameras, die 1000 Bilder in der Sekunde aufnehmen. Die nordafrikanischen Geparde erreichen eine Geschwindigkeit von bis zu 104 km in der Stunde, in nur ein paar Sätzen.

Die Wissenschaftler wollen den Bewegungsablauf des Gepards besser verstehen. Sie untersuchen den Kraftaufwand der Muskeln und leiten ab, wie stark der Muskel für jede Bewegung sein muss. Die neu gewonnenen Erkenntnisse sollen dazu beitragen die Prothesen von Behinderten zu verbessern. Die Wissenschaftler hoffen, eines Tages Geparde in der freien Wildbahn beobachten zu können, da diese noch schneller sind als ihre Artgenossen im Zoo.