Eilmeldung

Eilmeldung

Schleppende Hilfe für Erdbebenopfer in Italien

Sie lesen gerade:

Schleppende Hilfe für Erdbebenopfer in Italien

Schriftgrösse Aa Aa

Sechs Monate leben die Erdbebenopfer in den Abruzzen nun schon in Zelten und Notunterkünften. Der Wiederaufbau geht nur langsam voran – und der Winter naht …

Auch die EU will sich solidarisch zeigen. Und die Bewohner hoffen auf einen baldigen Konjunkturschub durch Sonderkonditionen für Unternehmen.