Eilmeldung

Eilmeldung

Freude über Sieg griechischer Sozialisten

Sie lesen gerade:

Freude über Sieg griechischer Sozialisten

Schriftgrösse Aa Aa

Hunderte Immgiranten haben den Sieg der oppositionellen Sozialisten PASOK bei der Parlamentswahl vom Sonntag in Athen gefeiert. Einwanderer aus Afghanistan und dem Mittleren Osten machten die Straße zu ihrer Jubelmeile. Unter der konservativen Regierung wurden die Einwanderer oft Opfer rechtsradikaler Schläger.

Ein Demonstrant meinte: “Wir setzen große Hoffnungen auf die PASOK. Sie hat uns in der Vergangenheit immer unterstützt und wir hoffen, sie wird das auch künftig weiter tun.” Griechenland hat massive Probleme mit illegaler Einwanderung. Die Asylregelungen sind besonders schlecht, die Unterbringung der Flüchtlinge miserabel. Das fördert die Frustration, der sich in Gewalt entlädt. So protestierten Muslime im Sommer gegen staatliche Willkür, riefen in den Straßen Athens Allah Akbar, Allah ist groß. Die Polizei setzte Tränengas, Schlagstöcke und Wasserwerfer ein. Hunderte Fensterscheiben gingen zu Bruch, Autos wurden in Brand gesteckt. 46 Demonstranten wurden vorläufig festgenommen.