Eilmeldung

Eilmeldung

Wer hat Angst vorm Turner Prize?

Sie lesen gerade:

Wer hat Angst vorm Turner Prize?

Schriftgrösse Aa Aa

Enrico David baut bizarre Kopffüßler aus Pappmaché. Lucy Skaer arbeitet mit Kohlenstaub und Pottwalschädel. Richard Wright schafft riesige Wandgemälde aus Goldblättern. Und Roger Hiorns bestäubt den Galerieboden mit den pulverisierten Resten eines Flugzeugtriebwerks.

Wieder ruft der Turner Preis. Die Ausstellung der vier Kandidaten für den wichtigsten britischen Kunstpreis zeigt wie üblich Erstaunliches und Kontroverses. Und vor den Toren der Tate Britain machen die Gegner des Kunstpreises ihrem Unmut Luft.