Eilmeldung

Eilmeldung

Papandreou stellt sein Kabenett vor

Sie lesen gerade:

Papandreou stellt sein Kabenett vor

Schriftgrösse Aa Aa

Zwei Tage nach dem Wahlsieg seiner sozialistischen Partei hat der neue griechische Ministerpräsident Giorgos Papandreou seine Regierungsmannschaft bekannt gegeben. Papandreou selbst wird zusätzlich das Amt des Außenministers übernehmen, um die weitere Normalisierung der Beziehungen zur Türkei voranzubringen.

Außerdem gab Papandreou die Spaltung des Wirtschafts- und Finanzministeriums in zwei unabhängige Ressorts bekannt. Die langjährige politische Beraterin Louka Katseli wird Wirtschaftsministerin. Das Finanzministerium übernimmt der bisherige Europaabgeordnete, Giorgos Papaconstantinou. Die Wirtschafts- und Finanzpolitik ist die wichtigste Aufgabe der neuen Regierung. Das griechische Haushaltsdefizit beträgt in diesem Jahr etwa sechs Prozent — doppelt soviel wie innerhalb der Eurozone zulässig. Außerdem hat Griechenland eine enorme Staatsverschuldung. Umgerechnet lasten auf jedem Bürger Schulden in Höhe von rund 25.000 Euro.