Eilmeldung

Eilmeldung

Waffenfunde und Festnahmen in Frankreich

Sie lesen gerade:

Waffenfunde und Festnahmen in Frankreich

Schriftgrösse Aa Aa

In der Nähe der südfranzösischen Stadt Montpellier hat die Polizei zwei mutmaßliche Terroristen der baskischen Untergrundorganisation ETA festgenommen.

Es handelt sich um Iurgi Mendinueta und Joanes Larretxea. Mendinueta gilt als Vertrauensmann der frühen Nummer 1 der ETA, genannt “Txeroki”, der im November vergangenen Jahres festgenommen wurde. Außerdem entdeckte die Polizei in der Gegend ein Waffenlager. Bereits gestern fassten die Beamten bei Pau an der Grenze zu Spanien einen weiteren ETA-Aktivisten. Er hatte wegen einer Handverletzung in dem Ort Hilfe gesucht. An der spanischen Costa Blanca wurde zeitgleich ein weiteres Waffenlager gefunden. Es enthielt nach Polizeiangaben genug Sprengstoff für rund zehn Sprengsätze.