Eilmeldung

Eilmeldung

Clint Eastwood erhält Preis für Lebenswerk

Sie lesen gerade:

Clint Eastwood erhält Preis für Lebenswerk

Schriftgrösse Aa Aa

Clint Eastwood ist in Lyon für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden. Der US-Filmregisseur und Schauspieler nahm den Preis auf der Schlussveranstaltung des Lumière- Festivals entgegen. Das Festival fand in diesem Jahr zum ersten Mal statt. Lyon, die Geburtsstadt des Kinos will damit die über 100-jährige Geschichte des Mediums würdigen, die 1895 mit der Erfindung des Cinematographen durch die Fabrikanten Auguste und Louis Lumière begann.

Eastwood sagte über die Brüder Lumière, die Filmbranche sei ihnen zu großem Dank verpflichtet. Er selber schulde ihnen mehr als 50 Jahre Berufsleben. Das Festval hat keinen Wettbewerb von Neuerscheinungen, sondern bietet Retrospektiven. In diesem Jahr waren das die Werke der Regisseure Don Siegel und Sergio Leone, die beide Filme machten, mit denen Clint Eastwood berühmt wurde. Eastwood konnte sich aber schon bald mit Regiearbeiten unterschiedlichster Genres einen eigenen Namen machen. Er gilt heute als einer der aussergewöhnlichsten Filmemacher der USA.