Eilmeldung

Eilmeldung

ETA weiter geschwächt

Sie lesen gerade:

ETA weiter geschwächt

Schriftgrösse Aa Aa

Die “Nummer zwei” des politischen Apparates der baskischen Terror-Organisation ETA ist in Frankreich festgenommen worden. Aitor Elizaran Aguilar und seine ebenfalls steckbrieflich gesuchte Komplizin wurden in einer Gemeinschaftsaktion der französischen und spanischen Polizei in Carnac in der Bretagne geschnappt. Das Paar war bewaffnet und mit einem gestohlenen Auto unterwegs. Zufriendenheit bei Spaniens Innenminister Rubalcaba. Er sagte: “Vor einem Jahr haben wir in Bordeaux den politischen Chef der ETA festgenommen. Francisco Javier Pena. Ein Jahr später verhören wir nun den neuen Chef des politischen Apparates der ETA.”

Ein weiterer Schlag gegen die politische Führung gelang den Behörden vor wenigen Tagen. In Spanien ging der Chef der ETA-nahen Batasuna-Partei Arnaldo Oteji der Polizei ins Netz. Nach der Festnahme mehrerer Anführer der ETA, gilt die Terrororganisation als geschwächt. Bei den Festnahmen wurden von der Polizei auch Waffenlager der ETA ausgehoben.