Eilmeldung

Eilmeldung

Massiver Gewinnrückgang bei Norilsk Nickel

Sie lesen gerade:

Massiver Gewinnrückgang bei Norilsk Nickel

Schriftgrösse Aa Aa

Der russische Bergbaukonzern Norilsk Nickel hat im ersten Halbjahr 2009 einen Nettogewinnrückgang von 84 Prozent auf umgerechnet 280 Millionen Euro hinnehmen müssen. Der Umsatz sank im gleichen Zeitraum um mehr als die Hälfte auf umgerechnet 2,6 Milliarden Euro.

Ausschlaggebend für den starken Gewinnrückgang sind die gesunkenen Notierungen für Nickel.