Eilmeldung

Eilmeldung

Wildpflanzen-Arche in London

Sie lesen gerade:

Wildpflanzen-Arche in London

Schriftgrösse Aa Aa

Die königlichen Gärten von Kew im Südwesten von London zählen zu den ältesten botanischen Gärten der Welt. Die größten Kostbarkeiten bekommt der Besucher jedoch nicht zu sehen. In unterirdischen Tresorräumen werden Samen von Wildpflanzen verwahrt. In der “Millenium Seed Bank”, der Saatgutbank von Kew, lagert bereits ein Zehntel der Wildflora des Planeten. Es geht darum Pflanzen vor dem Aussterben zu retten und die Artenvielfalt zu bewahren