Eilmeldung

Eilmeldung

Deutsche Post leidet unter Quelle-Pleite

Sie lesen gerade:

Deutsche Post leidet unter Quelle-Pleite

Schriftgrösse Aa Aa

Die europäischen Börsen haben größtenteils im Plus geschlossen. Der Dax in Frankfurt lag mit 0,4 Prozent im positiven Bereich, der SMI in Zürich mit 0,3 Prozent.

Gute Quartalszahlen vieler US-Firmen konnten auch den europäischen Märkten Auftrieb geben. Die Deutsche Post leidet unter der Insolvenz von Quelle. Wegen der Pleite des Großkunden seien Abschreibungen nötig, hieß es. Die Aktie der Post verlor rund zwei Prozent. Der Eurokurs fiel. Die EZB setzte den Referenzkurs bei 1,4921 Dollar fest. Das Barrel der Nordseesorte Brent kostete in London 78,40 Dollar, die US-Referenzsorte West Texas Intermediate, WTI, wurde in New York mit 79,70 Dollar pro Barrel gehandelt.