Eilmeldung

Eilmeldung

Spannung um Ministerriege steigt

Sie lesen gerade:

Spannung um Ministerriege steigt

Schriftgrösse Aa Aa

Die Spannung, wer im neuen deutschen Kabinett welchen Posten besetzt, steigt. Bis tief in die Nacht diskutierten Kanzlerin Angela Merkel, CSU-Parteichef Horst Seehofer und FDP-Vorsitzender Guido Westerwelle über die Zukunft der Regierung. An diesem Samstag sollen dann die schwarz-gelben Verhandlungen abgeschlossen sein und damit auch die Ressortverteilung samt Ministerriege stehen. Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff unterstrich noch einmal die Prioritäten. “Das ist einfach das große Ziel dieser Bundesregierung, aus dieser gigantisch großen Krise das Land herauszuführen und dass möglichst bald, damit dann auch die Voraussetzungen der Schuldenbremse der Verfassung im Einzelnen auch eingehalten werden können.”

Eine Einigung wurde bereits beim Thema Gesundheitspolitik erzielt. Umstritten war, wie das erwartete Finanzloch bei den Krankenkassen von 7,5 Milliarden Euro gestopft werden soll.