Eilmeldung

Eilmeldung

Zahlreiche Tote und Verletzte bei Anschlägen in Bagdad

Sie lesen gerade:

Zahlreiche Tote und Verletzte bei Anschlägen in Bagdad

Schriftgrösse Aa Aa

In Bagdad sind bei zwei Anschlägen mindestens 130 Menschen getötet und mehr als 500 verletzt worden. Im Stadtzentrum waren kurz hintereinander zwei Autobomben explodiert.

Der erste Attentäter brachte seine Autobombe in der Nähe des Justizministeriums zur Explosion. Der zweite Terrorist sprengte sich neben dem Gebäude des Provinzrates in die Luft. Das Blutbad war das folgenschwerste seit August 2007. Damals starben bei Bombenanschlägen auf zwei Dörfer nahe Mossul im Nordirak rund 500 Menschen. Hunderte wurden verletzt.