Eilmeldung

Eilmeldung

Dax folgt schlecht gelaunter Wall Street

Sie lesen gerade:

Dax folgt schlecht gelaunter Wall Street

Schriftgrösse Aa Aa

Die europäischen Börsen haben sich im Minus aus dem Handelsgeschehen verabschiedet. Der Dax im Frankfurt sackte um 1,7 Prozent ab, der SMI in Zürich um 0,8 Prozent.

Eine zunächst freundliche Wall Street drehte deutlich nach unten und zog die europäischen Märkte mit sich. Im deutschen Leitindex konnten einzig die Papiere von Bayer leicht zulegen. Sie profitierten vom Verlust der Merck-Titel, die vier Prozent verloren. Der Eurokurs fiel. Die EZB legte den Referenzkurs auf 1,5019 Dollar fest. Das Barrel Brent kostete in London 77,20 Dollar, WTI wurde in New York mit 78,50 Dollar gehandelt.