Eilmeldung

Eilmeldung

Elf US-Soldaten kommen bei Hubschrauber-Abstürzen in Afghanistan ums Leben

Sie lesen gerade:

Elf US-Soldaten kommen bei Hubschrauber-Abstürzen in Afghanistan ums Leben

Schriftgrösse Aa Aa

Bei Hubschrauber-Abstürzen in Afghanistan sind mindestens elf Amerikaner ums Leben gekommen. Im Westen des Landes starben sieben US-Soldaten und drei Zivilisten, als ein Transport-Hubschrauber aus bislang ungeklärter Ursache abstürzte. 26 weitere Menschen an Bord wurden verletzt. Vier US-Soldaten starben im Süden Afghanistans, als zwei Kampfhubschrauber in der Luft zusammenstießen. Ein Angriff von Aufständischen wurde ausgeschlossen. In Kabul kam es unterdessen erneut zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei. Ursache der Proteste ist der Vorwurf, Soldaten der internationalen Schutztruppe hätten Exemplare des Korans verbrannt. Am 7. November findet die zweite Runde der Präsidentenwahl statt.