Eilmeldung

Eilmeldung

Rotbrigadistin erhängt sich

Sie lesen gerade:

Rotbrigadistin erhängt sich

Schriftgrösse Aa Aa

Eine ehemalige Kämpferin der “Neuen Roten Brigaden” ist in Rom tot in ihrer Zelle aufgefunden worden. Diana Blefari erhängte sich am späten Samstagabend mit einem Strick aus zusammengeknoteten Bettlaken. Menschenrechtler verwiesen darauf, dass die vierzigjährige seit geraumer Zeit unter Depressionen litt.

Blefari verbüßte eine lebenslange Freiheitsstrafe für den Mord an dem Regierungsbeamten Marco Biagi. Der Professor für Arbeitsrecht und Berater des Arbeitsministeriums war 2002 in Bologna erschossen worden. Zu dem Attentat bekannten sich die “Neuen Roten Brigaden”. Das Urteil gegen Belfari war erst am vergangenen Dienstag letztinstanzlich bestätigt worden.