Eilmeldung

Eilmeldung

Ukraine bittet um Hilfe gegen Schweinegrippe

Sie lesen gerade:

Ukraine bittet um Hilfe gegen Schweinegrippe

Schriftgrösse Aa Aa

Angesichts der Ausbreitung der Schweinegrippe hat die Ukraine das Ausland um Hilfe gebeten – der Präsident wandte sich unter anderem an die EU. Am Morgen traf in Kiew ein Flugzeug mit 16 Tonnen des Grippemittels Tamiflu aus der Schweiz ein. Die Regierung dankte dem Pharmaunternehmen, das die Medikamente zu einem günstigeren Preis geliefert haben soll: 300.000 Dosen seien nun vom Gesundheitsministerium gekauft worden, erklärte Ministerpräsidentin Julia Timoschenko.

Zuvor hatte die Regierung drastische Vorbeugemaßnahmen angekündigt. Dies hatte zu Panikkäufen der Bevölkerung beigetragen, Masken und Medikamente waren daraufhin an diesem Wochenende in vielen Apotheken ausverkauft. Die Regierung hat Schulen und Kindergärten für drei Wochen geschlossen und öffentliche Versammlungen untersagt. Besonders von der Epidemie betroffen ist der Westen des Landes.