Eilmeldung

Eilmeldung

Hürde zum EU-Beitritt Kroatiens aus dem Weg geräumt

Sie lesen gerade:

Hürde zum EU-Beitritt Kroatiens aus dem Weg geräumt

Schriftgrösse Aa Aa

Der Weg für einen EU-Beitritt Kroatiens ist frei, genauer: Es gibt ein Hindernis weniger. Die Regierungschefs Kroatiens und Sloweniens unterzeichneten in Stockholm ein Abkommen, mit dem der langjährige Grenzstreit zwischen den beiden Staaten beilegt werden kann. Wegen des Streits hatte das EU-Mitglied Slowenien die Beitrittsverhandlungen Kroatiens blockiert. “Etwas Gutes ist heute geschehen, Probleme können nun gelöst werden”, so der slowenische Regierungschef. “Es kann zukunftsweisend sein. Welch ein großartiger Tag!” Die Vereinbarung sieht vor, eine Schiedskommission ins Leben zu rufen, die den Grenzkonflikt lösen soll. Dabei geht es um die Frage, ob Slowenien über die Bucht von Piran einen Zugang zum offenen Meer bekommt. Der Konflikt stammt aus dem Jahr 1991, als das frühere Jugoslawien auseinanderbrach.