Eilmeldung

Eilmeldung

Wieder eine Pharma-Milliardenübernahme

Sie lesen gerade:

Wieder eine Pharma-Milliardenübernahme

Schriftgrösse Aa Aa

Die beiden Pharmariesen Merck und Schering-Plough führen ihre Geschäfte nun zusammen. Sowohl das EU-Kartellamt als auch die US-Wettbewerbsbehörde hatten die Übernahme von Schering-Plough durch Merck genehmigt. Merck zahlt umgerechnet 28 Milliarden Euro für die Mutter der deutschen Essex Pharma.

Erst vergangenen Monat übernahm Viagra-Hersteller Pfizer den Impfstoffspezialisten Wyeth für umgerechnet 45 Milliarden Euro.