Eilmeldung

Eilmeldung

"Mauern runter!" - auch im Nahen Osten

Sie lesen gerade:

"Mauern runter!" - auch im Nahen Osten

Schriftgrösse Aa Aa

Der kommende 20. Jahrestag des Falls der Berliner Mauer inspiriert palästinensische Aktivisten zu einer eigenen Art der Gedenkfeier: Unweit der Stadt Nilin versuchten sie eines der Segmente aus der Mauer zu brechen, mit der Israel seit Jahren die Palästinensergebiete abriegelt.

Bei der Nachbarstadt Bilin versammelten sich Friedensaktivisten um mit Gesang und Parolen gegen die Mauer zu protestieren. Hier setzte die Armee ein besonderes Stinkgas ein, das nach verwesenden Körpern und Fäkalien riecht. Seitdem Israel im Jahr 2003 mit dem Bau der Mauer begann, protestieren in Nilin jeden Freitag Palästinenser – schon 2004 bekamen sie Unterstützung vom Internationalen Gerichtshof in den Haag, der in einer nicht bindenen Entscheidung erklärte, die Mauer sei illegal.