Eilmeldung

Eilmeldung

G20 Finanzminister zu Klima und Krise

Sie lesen gerade:

G20 Finanzminister zu Klima und Krise

Schriftgrösse Aa Aa

St. Andrews in Schottland. Hier tagen an diesem Wochenende die Finanzminister und Notenbankchefs der 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer. Da wird gefeilscht und gestritten, wie der Kampf gegen den Klimawandel zu finanzieren ist und ob Staatshilfen für die Wirtschaft weiter gezahlt werden sollten.

Beim Thema Klima zeigte sich der britische Finanzminister Alistair Darling sehr vorsichtig:
“Es ist wirklich wichtig, dass wir Finanzminister uns engagieren. Denn einigen wir uns hier nicht, über die Finanzierung des Kampfes gegen den Klimawandel, dann gibt es auch kein Ergebnis beim Weltklimagipfel in Kopenhagen.”
 
Sechs Wochen nach dem G-20 Finanzgipfel im amerikanischen Pittsburgh, wird nun diskutiert, wie deren Beschlüsse umgesetzt werden können. Es wird dabei auch über Ausstiegsszenarien aus den staatlichen Hilfsprogrammen diskutiert. Dem Häufchen Demonstranten vor Ort reicht das nicht, sie wollen ein anderes Gesellschaftssystem, das den Menschen besser hilft.