Eilmeldung

Eilmeldung

G20 in St Andrews

Sie lesen gerade:

G20 in St Andrews

Schriftgrösse Aa Aa

Die Finanzminister und Notenbankchefs der G20 ringen weiter um ein Klimaschutzpaket. Im schottischen St. Andrews beraten sie zwei Tage lang über die Finanzierung von Klimaschutzmaßnahmen. Das Treffen ist der erste Auslandstermin für Deutschlands neuen Finanzminister Wolfgang Schäuble. Sechs Wochen nach dem Weltfinanzgipfel im amerikanischen Pittsburgh geht es jetzt um die Umsetzung der dort getroffenen Beschlüsse. Doch eine Einigung scheint nicht in Sicht.

Weitere Themen des Arbeitstreffens sind auch Strategien für ein Auslaufen der staatlichen Konjunkturprogramme nach der globalen Wirtschaftskrise. Die USA und Großbritannien warnten davor, den Förderhahn zu früh zuzudrehen. Auch der internationale Währungsfond hatte vor einem verfrühten Ausstieg aus den milliardenschweren Hilfsprogrammen gewarnt.