Eilmeldung

Eilmeldung

Peres appelliert an Abbas, Rückzug zu überdenken

Sie lesen gerade:

Peres appelliert an Abbas, Rückzug zu überdenken

Schriftgrösse Aa Aa

Israels Staatschef Schimon Peres hat an Palästinenserpräsident Mahmud Abbas appelliert, doch wieder für sein Amt zu kandidieren. Vor mehreren zehntausend Israelis erinnerte Peres in Tel Aviv daran, dass Abbas zusammen mit ihm 1993 das Friedensabkommen von Oslo unterzeichnet habe. “Als Kollege” bat er Abbas, seinen Verzicht auf die Kandidatur bei der Präsidentschaftswahl noch einmal zu überdenken.
 
„Wenn Sie gehen, verlieren die Palästinenser ihre Chance auf einen unabhängigen Staat“, sagte Peres. Abbas hatte angekündigt, bei den Wahlen im Januar nicht wieder zu kandidieren.
 
Die Menschen hatten sich zum Gedenken an Ministerpräsident Jizchak Rabin versammelt. Rabin war vor 14 Jahren von einem jüdischen Extremisten ermordet worden. 
 
Schon vor dem Entschluss des Palästinenserführers hatte Premier Benjamin Netanjahu erklärt: „Angesichts der vorhandenen Alternativen ist Abbas der beste Partner, wenn wir ein Abkommen mit den Palästinensern erreichen wollen.“
 
Auch in Ramallah äußerten PLO-Funktionäre die Hoffnung, dass Abbas seine Meinung noch ändern werde – vorausgesetzt, die USA erhöhten in der Siedlungsfrage ihren diplomatischen Druck auf Israel.