Eilmeldung

Eilmeldung

Vorbereitungen zum "Fest der Freiheit"

Sie lesen gerade:

Vorbereitungen zum "Fest der Freiheit"

Schriftgrösse Aa Aa

Am diesem Montag wird in Berlin das Jubiläum des Mauerfalls gefeiert – und schon jetzt schlenderten Zehntausende Menschen aus aller Welt durch die Straßen der Innenstadt. Viel nutzen die Gelegenheit, um die Riesendominos aus der Nähe zu betrachten, die am Montag als symbolische Mauer erneut ‘fallen’ sollen. Dann könnte es mit dem Gucken schwieriger werden – erwartet werden mehrere hunderttausend Gäste.

Andere möchten, dass der 9. November nicht nur ein Tag des Rückblicks bleibt: Greenpeace wirbt dafür, den Geist des Wandels, der vor zwanzig Jahren ein neues Kapitel der Geschichte aufschlug auch zum Klimagipfel mit zu nehmen, im Dezember, in Kopenhagen. Anike Anike Peters von der Umweltschutzorganisation erklärt: “Wie es vor 20 Jahren in einem historischen Moment gelungen ist, die Kluft zwischen Ost und West zu überwinden, so soll es der Staatengemeinschaft gemeinsam gelingen, den Kampf gegen den Klimawandel zu führen.” Für die, die nicht in Berlin sein können: Euronews wird am Montag mit dabei sein – mit einem Sonderprogramm, den ganzen Tag.