Eilmeldung

Eilmeldung

Streik bei Iberia: 40.000 Passagiere betroffen

Sie lesen gerade:

Streik bei Iberia: 40.000 Passagiere betroffen

Schriftgrösse Aa Aa

Wegen eines Streiks des Kabinenpersonals muss die spanische Fluggesellschaft Iberia voraussichtlich 368 Flüge absagen. Von den geplanten Streichungen sind 40 000 Fluggäste betroffen. Neben Inlandsflügen fallen auch die Interkontinentalverbindungen nach Buenos Aires, Mexiko-Stadt, Sao Paulo und New York aus. Die Gewerkschaften hatten die 4300 Stewards und Stewardessen für Dienstag und Mittwoch zu einer zweitägigen Arbeitsniederlegung aufgerufen. Im Oktober war das Kabinenpersonal schon einmal für zwei Tage in den Streik getreten. Die Gewerkschaften wollen mit dem Streik Gehaltserhöhungen erreichen. Iberia hatte zur Kostensenkung im Oktober ein Einfrieren der Löhne für die kommenden zwei Jahreangekündigt.