Eilmeldung

Eilmeldung

Miese Stimmung an den Märkten

Sie lesen gerade:

Miese Stimmung an den Märkten

Schriftgrösse Aa Aa

Die europäischen Börsen haben meist mit Verlusten geschlossen. Der Dax in Frankfurt hielt sich auf Vortagesniveau, der SMI in Zürich ging mit minus 0,3 Prozent aus dem Handel.

Deutschlands größter Stahlkonzern ThyssenKrupp hat einem Medienbericht zufolge im vergangenen Geschäftsjahr einen Vorsteuerverlust von rund 2,4 Milliarden Euro eingefahren. ThyssenKrupp wollte zu dem Bericht keine Stellung nehmen. Das Papier gab entsprechend nach. Der Eurokurs fiel, die EZB legte den Referenzkurs bei 1,4922 Dollar fest. Das Barrel Brent kostete 75,90 Barrel, WTI wurde mit 77,20 Dollar pro Barrel gehandelt.