Eilmeldung

Eilmeldung

Assad fordert US-Aktionsplan für Nahostfriedensprozess

Sie lesen gerade:

Assad fordert US-Aktionsplan für Nahostfriedensprozess

Schriftgrösse Aa Aa

Der syrische Präsident Baschar al-Assad sorgt bei seinem Frankreich-Besuch für Schlagzeilen. In einem Interview mit der Pariser Zeitung “Le Figaro” forderte er von den USA schnelle und konkrete Aktionen für die Wiederaufnahme der Friedensgespräche zwischen Syrien und Israel. Bisher sei der Dialog nicht über einen Meinungsaustausch hinausgegangen, sagte er am Rande eines Treffens mit dem französischen Staatschef Nicolas Sarkozy.

Streitpunkt zwischen den beiden Ländern sind die seit 1967 besetzten Golanhöhen. Syrien fordert einen vollen Abzug der israelischen Truppen. Israel wirft dagegen Damaskus vor, die radikal-islamische Hisbollah und die Hamas mit Waffenlieferungen zu unterstützen. Unter türkischer Vermittlung hatten Israel und Syrien im vergangenen Jahr die Friedensgespräche wieder aufgenommen. Seit dem Krieg im Gazastreifen liegen die Verhandlungen jedoch wieder auf Eis. Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ließ jüngst verlauten, er sei zu Gesprächen bereit.