Eilmeldung

Eilmeldung

Australien liefert mutmaßlichen NS-Verbrecher aus

Sie lesen gerade:

Australien liefert mutmaßlichen NS-Verbrecher aus

Schriftgrösse Aa Aa

Australien liefert einen mutmaßlichen ungarischen NS-Verbrecher an sein Heimatland aus. Das entschied die australische Regierung. Der heute 88 Jahre alte Charles Zentay gehört laut dem Simon-Wiesental-Zentrum unter die Top Ten der meistgesuchten Kriegsverbrecher.

Ihm wird vorgeworfen, im Jahr 1944 gemeinsam mit zwei weiteren Soldaten einen damals 18-Jährigen Juden in Budapest misshandelt und getötet zu haben. Zentay war zu dieser Zeit Soldat in der ungarischen Armee, die die Nazis unterstützte. Zentay weist die Vorwürfe zurück und will gegen seine Auslieferung Einspruch einlegen. Unweit der Kettenbrücke erinnert ein Denkmal in der ungarischen Hauptstadt an die ermordeteten Juden. Die Leichen der jüdischen Einwohner wurden während des Krieges in die Donau geworfen.