Eilmeldung

Eilmeldung

Wahlen im Kosovo

Sie lesen gerade:

Wahlen im Kosovo

Schriftgrösse Aa Aa

Im Kosovo finden heute Kommunalwahlen statt. Es sind die ersten seit der Unabhängigkeit Kosovos von Serbien im Februar vergangenen Jahres. Serbien, dass die Unabhängigkeit des Kosovo nicht anerkennt, hat seine Minderheit im Kosovo zum Boykott der Wahlen aufgerufen. Die Behörden des Landes haben bestätigt, dass alle Vorbereitungen für die Wahl abgeschlossen sind. Mehr als eineinhalb Millionen Kosovaren sind aufgerufen ihre Stimme abzugeben.

Der Journalist Agron Bajrami meint: “Diese Wahlen sind wichtig, weil sie die ersten seit unserer Unabhängigkeit sind. Und es besteht die Möglichkeit, dass die serbische Gemeinschaft an den Wahlen teilnimmt.” Rund 5.000 Polizisten sollen eine sicheren Ablauf der Wahl garantieren. Denn die Spannungen zwischen rivalisierenden Albanern haben wieder zugenommen. In 36 Gemeinden werden neue Bürgermeister gewählt. 74 Parteien stellen sich zur Wahl.