Eilmeldung

Eilmeldung

Eisbrecher mit Touristen steckt im Eis fest

Sie lesen gerade:

Eisbrecher mit Touristen steckt im Eis fest

Schriftgrösse Aa Aa

Ein russischer Eisbrecher steckt weiter im Eis der Antarktis fest. An Bord des Schiffes sind rund einhundert Touristen, die meisten von ihnen aus Großbritannien.

Das Schiff, die “Kapitän Chlebnikow”, liegt in der Nähe der argentinischen Antarktisstation Marambio zwischen Eisplatten eingeklemmt. Etwa fünf Seemeilen sind es bis ins offene Wasser. Das Schiff versuche, von der Stelle zu kommen und warte dazu auf geeigneten Wind, beschreibt ein Vertreter der Reederei die Lage. Der Wind habe aufgefrischt, aber er sei nicht stark genug. Die “Kapitän Chlebnikow” lief Anfang der achtziger Jahre in Finnland vom Stapel. Inzwischen ist der Eisbrecher zu einem Kreuzfahrtschiff umgebaut worden, das seit etwa zehn Jahren regelmäßig mit Urlaubern an Bord in den Polargewässern unterwegs ist.