Eilmeldung

Eilmeldung

Gewinneinbruch bei Easyjet

Sie lesen gerade:

Gewinneinbruch bei Easyjet

Schriftgrösse Aa Aa

Hohe Treibstoffkosten haben die Gewinne bei Europas zweitgrößtem Billigflieger Easyjet einbrechen lassen. Im zurückliegenden Geschäftsjahr ging der Vorsteuergewinn um 65 Prozent auf umgerechnet 49 Millionen Euro zurück.

Im kommenden Jahr sieht sich das Unternehmen aber deutlich im Aufwind und will wieder kräftig verdienen.