Eilmeldung

Eilmeldung

EU bereitet Weltklimagipfel vor

Sie lesen gerade:

EU bereitet Weltklimagipfel vor

Schriftgrösse Aa Aa

Zwei Wochen vor dem Beginn des Kopenhagener Weltklimagipfels sind die europäischen Umweltminister in Brüssel zu abschließenden Beratungen über eine gemeinsame Verhandlungsposition zusammengekommen.

“Obwohl die EU ihre Erwartungen nicht heruntergeschraubt hat, sollten die wichtigen Teile abgedeckt werden. Wir erwarten, dass man sich in Kopenhagen auf die grundlegenden Elemente einigen kann”, erklärte der Ratsvorsitzende, der schwedische Umweltminister Andreas Carlgren. In Kopenhagen soll eine Nachfolgeregelung für das 2012 auslaufende Kyoto-Abkommen zum Schutz des Weltklimas beschlossen werden. Angestrebt wird eine politische Erklärung, die 2010 zu einem völkerrechtlich bindenden Vertrag ausgebaut werden soll. Denn die Vorverhandlungen sind festgefahren. Die USA wollen keine verbindlichen Ziele für die Verminderung ihrer CO2-Emissionen. Die Schwellenländer, angeführt von China und Indien, wollen keine verbindlichen Reduktionsziele, die ihr Wirtschaftswachstum beeinträchtigen. Die Industrienationen wollen die Beihilfen für den Klimaschutz in den Entwicklungsländern möglichst gering halten.