Eilmeldung

Eilmeldung

Gilad Schalit bald frei?

Sie lesen gerade:

Gilad Schalit bald frei?

Schriftgrösse Aa Aa

Im Fall des entführten israelischen Soldaten Gilad Schalit gibt es Fortschritte. Das teilte Israels Staatspräsident Schimon Peres mit, ohne weitere Einzelheiten zu nennen. Schalit war vor mehr als drei Jahren an der Grenze zum Gazastreifen von militanten Palästinensern entführt worden.

Nach Gesprächen mit dem ägyptischen Präsidenten Husni Mubarak in Kairo sagte Peres: “Es gibt Verhandlungen zwischen beiden Seiten, dem muss man nichts hinzufügen. Alle wissen, es gibt Fortschritte. Ich hoffe, das nimmt ein gutes Ende.” Auf Vermittlung deutscher und ägyptischer Unterhändler sollen für Schalit hunderte palästinensische Häftlinge aus israelischen Gefängnissen freikommen. Zuletzt ließ Israel gegen ein aktuelles Video Schalits 20 Gefangene frei. Arabische Medien zitierten Hamas-Vertraute, wonach der Austausch nach dem Islamischen Opferfest an diesem Freitag stattfinden könnte.