Eilmeldung

Eilmeldung

Lange Haft für Folterchef

Sie lesen gerade:

Lange Haft für Folterchef

Schriftgrösse Aa Aa

In Kambodscha hat die Staatsanwaltschaft im Prozess gegen einen hohen Funktionär der Roten Khmer eine 40-jährige Haftstrafe gefordert.

Vor Gericht für seine Taten verantworten muss sich der Vorsteher eines berüchtigten Foltergefängnisses,der die Ermordung von mehr als 15 000 Menschen angeordnet haben soll. Der 62-jährige Angeklagte sei nicht das kleine Rad im Getriebe gewesen, als das er sich habe darstellen wollen, sagte die Staatsanwältin in ihrem Schlussplädoyer. Vielmehr sei der ehemalige Lehrer eine Schlüsselfigur im Geheimdienst der Roten Khmer gewesen und habe aktiv nach Feinden der Revolution gesucht. Unter der Herrschaft der roten Khmer kamen zwischen 1975 und 1979 bis zu 2 Millionen Menschen um.