Eilmeldung

Eilmeldung

Weihnachtsgeschäft beginnt

Sie lesen gerade:

Weihnachtsgeschäft beginnt

Schriftgrösse Aa Aa

Schnäppchenjagd auf amerikanisch: In den USA hat das Weihnachtsgeschäft begonnen, wie immer am Freitag nach Thanksgiving. Wie das Kaufhaus Macys in New York öffneten viele Geschäfte früher als gewöhnlich und lockten mit Sonderangeboten.

Der Freitag nach Thanksgiving und das darauf folgende Wochenende sind für den US-Einzelhandel ausgesprochen wichtig: Denn normalerweise macht er an diesen drei Tagen 20 Prozent des gesamten Jahresumsatzes – der Freitag allein gilt als der Tag mit dem fünft-besten Umsatz im Jahr. Und da in den USA der Einzelhandel zu den treibenden Kräften der Wirtschaft gehört, beobachten Experten gerade in Zeiten wirtschaftlicher Flaute die Entwicklung besonders genau. Ebenso eine Tradition nach Thanksgiving: Der in diesem Jahr berühmteste Truthahn der Nation ist an die Westküste der Vereinigten Staaten gebracht worden. Es handelt sich dabei um das Tier, das US-Präsident Barack Obama zum Feiertag in Washington “begnadigt” und damit vor dem Backofen gerettet hatte – Die Begnadigung ist seit langem jährliche Chefsache in den USA. Das Tier hat nun in einem Freizeitpark ein neues Zuhause gefunden.