Eilmeldung

Eilmeldung

Obama stockt Afghanistan-Truppen auf

Sie lesen gerade:

Obama stockt Afghanistan-Truppen auf

Schriftgrösse Aa Aa

Die neue Afghanistan-Strategie der USA steht. US-Präsident Barak Obama will sie am Dienstagabend (Nacht zum Mitwoch MEZ) vor Kadetten der Militärakademie West Point bekannt geben. Eckpunkte sind eine deutliche Erhöhung der Truppenpräsenz und ein Zeitplan für einen Abzug. Dies berichten gutunterrichtete Kreise.

Obama hatte am Sonntag seinem Kriegskabinett das neue Afghanistan-Konzept vorgestellt. Es sieht offenbar die Aufstockung der US-Truppen in Afghanistan um 30 bis 35-tausend Mann vor und entspricht fast vollkommen der Forderung des Militärs. Der britische Premierminister Gordon Brown kündigte bereits heute eine Aufstockung des britischen Kontingents an. “Mit diesen Spezialeinheiten wird unser gesamtes Engagement in Afghanistan über 10.000 Soldaten umfassen”, gab Brown vor dem Unterhaus bekannt. Die 500 zusätzlichen Soldaten sollen schon im Dezember an den Hindukusch verlegt werden. Großbritannien hat nach den USA die größte Truppenpräsenz in Afghanistan. Nach Angaben Browns haben sich bereits acht NATO-Staaten bereiterklärt, ihr Afghanisatnkontingent zu erhöhen.