Eilmeldung

Eilmeldung

Iran lässt britische Segler wieder frei

Sie lesen gerade:

Iran lässt britische Segler wieder frei

Schriftgrösse Aa Aa

Iran hat die britischen Segler in seiner Gewalt wieder freigelassen. Das berichten staatliche iranische Medien; diesen Berichten zufolge haben die Untersuchungen ergeben, dass die fünf Briten nur aus Versehen in die iranischen Hoheitsgewässer geraten seien.

Auch das britische Außenministerium hat die Freilassung der fünf Männer inzwischen bestätigt. Eine Woche lang waren die Segler in der Gewalt der iranischen Behörden. Sie waren mit ihrer Jacht unterwegs im Persischen Golf, auf dem Weg von Bahrein nach Dubai, wo sie an einer Regatta teilnehmen wollten. Warum sie dabei offenbar in iranische Gewässer gerieten, ist unbekannt. Nach bisherigen Erkenntnissen herrschte Flaute; Beobachter vermuten auch, dass noch ein Problem mit der Schiffsschraube dazukam, so dass die Jacht abtrieb.