Eilmeldung

Eilmeldung

Siedler wehren sich gegen Baustopp

Sie lesen gerade:

Siedler wehren sich gegen Baustopp

Schriftgrösse Aa Aa

Die jüdischen Siedler in den besetzten Palästinensergebieten ignorieren offen den von der Regierung verordneten zehnmonatigen Baustopp. Aufgebrachte Siedler blockierten am Mittwoch am zweiten Tag in Folge Straßen und verprügelten staatliche Bauinspektoren. Der Bürgermeister einer Siedlung wurde wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte festgenommen. In Ostjeursalem kam es zu einem Handgemenge zwischen Palästinensern und jüdischen Siedlern, die im arabischen Teil Wohnungen in Besitz nehmen wollten.

Nach Angaben des israelischen Innemnisteriums wurde im vergagenen Jahr mehr als 4.500 Arabern die Wohngenehmigung für Ostjerusalem entzogen. Das ist mehr als halb soviel wie in den gesamten vorangegangenen 40 Jahren seit der Besetzung Ostjerusalems.