Eilmeldung

Eilmeldung

Keine Lösung für Haidar

Sie lesen gerade:

Keine Lösung für Haidar

Schriftgrösse Aa Aa

Im Konflikt um die saharuische Menschenrechtsaktivistin Aminatou Haidar zwischen Spanien und Marokko zeichnet sich keine Lösung ab. Haidar sitzt dem Flughafen von Lanzarote fest und befindet sich seit gut zwei Wochen im Hungerstreik. Marokko hatte der Aktivistin nach einem Auslandsbesuch die Wiedereinreise in die Westsahara verweigert, ihr den Pass abgenommen und sie nach Lanzarote abgeschoben. Sie besteht auf ihre Rückkehr in die Westsahara. “Meine Würde geht mir über alles”, sagt sie. “Als Mutter denke ich oft an meine Kinder, aber ich ziehe es vor, dass meine Kinder ohne Mutter leben. Meine Würde ist wichtiger!” Marokko hatte 1975 die ehemalige spanische Kolonie Westsahara besetzt. Der von den Vereinten Nationen beschlossene Volksentscheid über die Zukunft des Gebietes wird von Marokko verhindert. Haidar ist wegen ihres friedlichen Kampfes für die Rechte des saharauischen Volkes als “Gandhi der Westsahara” bekannt.