Eilmeldung

Eilmeldung

Auktion für edle Tropfen

Sie lesen gerade:

Auktion für edle Tropfen

Schriftgrösse Aa Aa

Das Restarurant “La Tour d’argent” in Paris hat seinen berühmten Weinkeller geöffnet und versteigert jetzt 18.000 Flaschen edelster Tropfen. Es ist das erste mal, dass das Traditionsrestaurant Spezialitäten aus seinem Weinkeller auf einer Auktion anbietet.

Für Wein- oder Cognac- Liebhaber ein besonderer Genuss: “Es ist sehr prestigeträchtig und ich denke, die Preise der Weine sind fair. Weihnachten und Silvester stehen vor der Tür, da ist das doch eine günstige Gelegenheit so einen Tropfen mit der Familie zu genießen. Einige Flaschen werde ich erstmal noch behalten.” Die Veranstalter hoffen auf Einnahmen von bis zu einer Million Euro. Mit dem Gewinn soll das fast 500 Jahre alte Restaurant renoviert und neue Weine eingekauft werden. Die ersten Flaschen sind für einen wahnsinnigen Preis versteigert worden, also können wir noch gar nicht prüfen, was heute insgesamt zusammengekommen ist. Und ich welchem Verhältnis die Gebote zu den Marktpreisen stehen. Geld scheint eh nebensächlich zu sein. Zahlreiche Weine kosten mehrere hundert Euro. Eine Flasche Cognac aus dem Jahr 1788 ist 2.500 Euro wert.