Eilmeldung

Eilmeldung

19 Tote bei Grubenunglück in Türkei

Sie lesen gerade:

19 Tote bei Grubenunglück in Türkei

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Unglück in einem Bergwerk im Westen der Türkei sind 19 Arbeiter getötet worden. Die Männer seien verschüttet worden und alle ums Leben gekommen, teilte das türkische Arbeitsministerium mit. In dem Kohle-Stollen in der Provinz Bursa hatte es eine Methangas-Explosion gegeben. Die Rettungsmannschaften konnten wegen der hohen Gaskonzentration zunächst nicht zu den Verschütteten in der Grube vordringen. Sie pumpten Frischluft in das Bergwerk, um möglichen Überlebenden zu helfen. Die Explosion geschah in einer Tiefe von 200 Metern. Erst vor drei Jahren waren bei einer Methangas-Explosion in einem türkischen Bergwerk 17 Arbeiter getötet worden. 1992 kamen bei einer Gasexplosion in einem Bergwerk am Schwarzen Meer 270 Kumpel ums Leben.