Eilmeldung

Eilmeldung

Europäischer Rat berät Klimaschutz

Sie lesen gerade:

Europäischer Rat berät Klimaschutz

Schriftgrösse Aa Aa

Geld für den Klimaschutz in der Dritten Welt ja, aber wie viel, darüber konnten sich die Staats- und Regierungschefs der EU am ersten Tag des Gipfeltreffens in Brüssel nicht einigen. Rund vier Milliarden Euro sollen bislang von den einzelnen Sstaaten zugesagt worden sein, doch peilt die EU sechs Milliarden an.

Von daher der Appell von Kommissionschef Barroso: “Wenn wir über Kopenhagen sprechen, denken die meisten an die USA, China und Europa. Einige scheinen die ärmsten Länder zu vergessen, die verwundbarsten, die afrikanischen Länder und die kleinen Inselstaaten. Ohne unsere Unterstützung für diese Partner wird es keine Übereinkunft in Kopenhagen geben.

Und deshalb denke ich, wenn Europas Staats- und Regierungschefs morgen mit einer bedeutenden Zusage für die Anschubfinanzierung herauskommen, kann das einen großen Beitrag zum Erfolg in Kopenhagen leisten.”

Es geht um die Anschubfinanzierung für Klimaschutz in den Entwicklungsländern in den nächsten drei Jahren. Den konkreten Betrag wollte der schwedische Ratsvorsitz nach weiteren Verhandlungen an diesem Freitag nennen. Mit ihrem Beitrag will die EU in Kopenhagen die übrigen Partner zu mehr Anstrengungen (beim Klimaschutz) ermuntern.