Eilmeldung

Eilmeldung

Roman Polanski bald frei?

Sie lesen gerade:

Roman Polanski bald frei?

Schriftgrösse Aa Aa

Die Anwälte von Roman Polanski haben in Kalifornien die Einstellung des Verfahrens gegen den Regisseur bei einem Berufungsgericht beantragt. Der heute 76-Jährige muss bei einem Schuldspruch mit einer Höchststrafe von zwei Jahren Freiheitsentzug rechnen.

Der Oscar-Preisträger war im September in der Schweiz festgenommen worden. Nach 70 Tagen Haft steht er zur Zeit in seinem Chalet im Berner Oberland unter Hausarrest und trägt wegen Fluchtgefahr eine elektronische Fußfessel.

1977 soll Polanski ein damals 13-jähriges Mädchen sexuell mißbraucht haben. Er hatte die Tat gestanden und dann Amerika verlassen. Das mutmaßliche Opfer hat sich inzwischen ebenfalls für die Einstellung des Verfahrens gegen den Starregisseur ausgesprochen.

Die USA haben am 21. Oktober dieses Jahres ein formelles Auslieferungsgesuch für Roman Polanski bei der Schweiz eingereicht.