Eilmeldung

Eilmeldung

Das rumänische Verfassungsgericht hat den Sieg des bürgerlichen Politikers Traian Basescu bei der Präsidentenwahl bestätigt

Sie lesen gerade:

Das rumänische Verfassungsgericht hat den Sieg des bürgerlichen Politikers Traian Basescu bei der Präsidentenwahl bestätigt

Schriftgrösse Aa Aa

Die Sozialisten hatten die Wahl wegen angeblichen Betrugs angefochten. Daraufhin wurden die zunächst für ungültig erklärten Stimmzettel überprüft. Die Auszählung ergab, dass Basescu die Wahl am 6. Dezember trotzdem gewonnen hat.

Bei einer Pressekonferenz gestand der Kandidat der Sozialsten Mircea Geoanan seine Niederlange ein und sagte, der Verdacht auf Wahlfälschung werde in den kommenden Jahren bestehen bleiben. Als Bürger des demokratischen Rumäniens akzeptiere er die Entscheidung des Gerichts und wünsche Traian Basescu viel Glück für seine neue Amtszeit.

Die Neuauszählung brachte keine Änderung der Mehrheitsverhältnisse. Auf Basescu wartet viel Arbeit. Das krisengeschüttelte Land befindet sich in einer tiefen Rezession.