Eilmeldung

Eilmeldung

Hollywood im Trophäenfieber

Sie lesen gerade:

Hollywood im Trophäenfieber

Schriftgrösse Aa Aa

Die Nominierungen für die 67. Ausgabe der Golden Globes sind in Los Angeles bekanntgegeben worden. Die goldenen Weltkugeln werden am 17. Januar vergeben. Wer hier gewinnt, hat gute Chancen auch bei den Oscars das Rennen zu machen. Quentin Tarantinos Weltkriegsfilm Komödie “Inglourious Basterds” ist viermal nominiert, unter anderem in der Kategorie Bestes Drama. So auch der teuerste Science-Fiction-Western aller Zeiten “Avatar” von James Cameron, der ebenfalls in vier Kategorien nominiert ist.

Meryl Streep räumt seit Jahren einen Preis nach dem anderen ab. Auch beim Golden Globe geht sie ins Rennen, mit ihrer Rolle in “Julie and Julia”.

Nominiert ist ebenfalls Marion Cotillard für ihre Performance in “Nine”. Als bester Schauspieler ist Morgan Freeman Anwärter für seine Rolle als Nelson Mandela in “Invictus”.

Als Favorit geht das Krisendrama “Up in the Air” mit Frauenschwarm George Clooney ins Rennen. Der Film über einen Businessmann, dessen Hauptaufgabe es ist, Mitarbeiter zu feuern, wurde mit sechs Nominierungen bedacht.